Tanja Weber

 Foto: Gudrun Senger

Foto: Gudrun Senger

Die Würde des Menschen ist unantastbar.
So steht es an oberster Stelle in unserem Grundgesetz.
Es steht dort nicht: die Würde des Deutschen ist unantastbar, die Würde von Menschen anderer Nationalität darf missachtet werden.
Die Menschenwürde achten, heiß auch, dem Anderen mit Achtung begegnen. Dem Anderen aus Syrien, aus Eritrea, aus Tunesien, aus Gambia, aus Bulgarien, Rumänien, Iran, Afghanistan und aus allen anderen Ländern der Erde.
— Tanja Weber
Maria Knissel