Andreas Izquierdo

 Foto: Jürgen Bauer / Insel Verlag

Foto: Jürgen Bauer / Insel Verlag

Ich denke oft an Aylan Kurdi. Der kleine Junge, der tot an einen Strand gespült wurde und dessen Bild um die Welt ging. Ich sehe ihn da liegen und lese im Netz:
„Wir trauern nicht - wir feiern es!“
Ich hätte ihm gerne sagt: Aylan, das sind nicht WIR. Das sind DIE. Die haben mit UNS nichts zu tun. Wir müssen sie nur ertragen, weil sie sonst niemand haben will.
— Andreas Izquierdo
Autoren helfen